Fortbildungen und Weiterbildungen für Sozialarbeiter, Betreuer und Mitarbeiter von sozialen Einrichtungen

Akademie Recht

Erica Sonntag

Martinstr. 3

D 88279 Amtzell

Tel.: +49 7520 9536 448

Fax: +49 3222 1092 083


Rechtliche Fortbildungen für soziale Berufe: Sozialrecht (SGB), Datenschutz

Juristische Weiterbildung für Sozialpädagogen, Sozialarbeiter und Betreuer

Akademie Recht bildet Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Betreuer und Mitarbeiter sozialer Berufe in sozialrechtlichen Rechtsgebieten (SGB) aus und fort. Fundierte sozialrechtliche Kenntnisse sind für diese Berufsgruppen heute wichtiger Bestandteil ihrer Arbeit, nachdem neben den klassischen sozialpädagogische Arbeitsfeldern die Bereiche der Beantragung und Durchsetzung von Leistungsansprüchen immer wichtiger werden.

Leistungsansprüche beantragen, ergangene Bescheide beurteilen, Rechtsmittel einlegen

Um für die Klienten rechtzeitig die richtigen Leistungsansprüche beantragen zu können, müssen fundierte Kenntnisse im Bereich des Sozialleistungsrechts vorhanden sein oder erworben werden. Zunehmend geraten Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Betreuer u.a. in haftungsträchtige Situationen, wenn sie Sozialleistungen nicht oder zu spät beantragen oder nicht erkennen, dass ergangene Bescheide falsch oder unvollständig sind, und daher Rechtsmittelfristen versäumen.

Theoretische Kenntnisse, praktische Beispiele von Experten und Fachanwälten für Sozialrecht sowie bewährte Mustertexte

Akademie Recht bietet Grundlagenseminare für sozialrechtliches Basiswissen wie auch Intensivseminare zur Vertiefung des Sozialrechts an. Die Teilnehmer erwartet ein Seminar, in welchem theoretische Kenntnisse anhand von vielen Beispielen aus der langjährigen Praxis eines Fachanwaltes für Sozialrecht oder eines entsprechenden Experten vermittelt werden. Neben einem Arbeitsskript erhalten die Teilnehmer auch Handreichungen für die praktische Anwendung in Form von Mustertexten z.B. für Widerspruch, Überprüfungsantrag, Klage, einstweilige Anordnung, die dem Teilnehmer eine sofortige Umsetzung seiner Rechtsfälle ermöglichen.

Datenschutz-Weiterbildung für soziale und medizinische Bereiche

An Einrichtungen und Unternehmen, die im sozialen und medizinischen Bereich tätig sind, stellt der Gesetzgeber hohe Anforderungen in Bezug auf den Datenschutz, denn hier werden besonders sensible persönliche Daten erhoben und verarbeitet.

Unsere Seminare im Bereich Datenschutz wenden sich an Leiter im sozialen und medizinischen Bereich, Praxisinhaber sowie an Datenschutzbeauftragte, aber auch allgemein an Mitarbeiter in sozialen bzw. medizinischen Berufen.

Fakten zu unseren juristischen Fortbildungen für soziale Berufe

Zielgruppen:
Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Betreuer und Mitarbeiter sozialer Berufe
Mitarbeiter und Führungskräfte im Gesundheitswesen, in der Altenpflege und im medizinischen Bereich (Datenschutz)
Bereiche unserer Weiterbildungen:
Juristische Fortbildung im Sozialrecht für Beschäftigte in sozialen Berufen
Juristische Seminare für (angehende) Betreuer
Datenschutzrechtliche Weiterbildungen für Mitarbeiter und Führungskräfte im sozialen und medizinischen Bereich
Themen:
Überblick Sozialrecht - ALG II, Sozialhilfe - Rente und Reha - Reha und Schwerbehindertenrecht - Betreuungsrecht - Grundzüge des Datenschutzes - Vertiefungsseminar Datenschutzrecht -
Ziel:
Rechtliche Hilfe für das Beantragen und Durchsetzen von Leistungsansprüchen
für Ihre Klienten
Qualitätssicherung und Rechtssicherheit für die eigene Tätigkeit
Veranstaltungsform:
Tagesseminar im Tagungshotel oder Inhouse-Veranstaltung
Material für die Teilnehmer:
  • Arbeitsskript
  • Mustertexte als praktische Handreichungen für:
    • Widerspruch
    • Überprüfungsantrag
    • Klage
    • einstweilige Anordnung

Akademie Recht | Fortbildungen | Weiterbildungen | Seminare für Sozialarbeiter, Betreuer und Mitarbeiter von sozialen Einrichtungen | Fortbildungen für soziale Berufe | Sozialrecht | Datenschutz | Betreuerrecht | Seminare Fortbildungen Veranstaltungen Süddeutschland