Fortbildungen und Weiterbildungen für Sozialarbeiter, Betreuer und Mitarbeiter von sozialen Einrichtungen

Akademie Recht

Erica Sonntag

Martinstr. 3

D 88279 Amtzell

Tel.: +49 7520 9536 448

Fax: +49 3222 1092 083


AGB

Teilnahmebedingungen der Akademie Recht

Stand: 01.06.2016
1. Anmeldung und Bestätigung
Bitte melden Sie sich schriftlich, per Fax oder per E-Mail an. Sie erhalten von uns eine schriftliche Anmeldebestätigung, wobei grundsätzlich nur die nachfolgenden Bedingungen gelten. Abweichungen bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung in Schriftform. Die mit Ihrer Anmeldung eingehenden Daten werden für Zwecke der Teilnehmerverwaltung elektronisch verarbeitet. Mit der Anmeldung werden unsere Teilnahmebedingungen anerkannt.
2. Preise
Die Preise gelten für einen Teilnehmer und beinhalten die Kosten für das Seminar, die Seminarunterlagen und die Pausenverpflegung. Eine nur zeitweise Teilnahme am Seminar berechtigt nicht zur Preisminderung. Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt.
3. Stornierungen von Anmeldungen
Eine Stornierung ist jederzeit, spätestens jedoch 14 Tage (Eingang bei Akademie Recht) vor Veranstaltungsbeginn möglich. Es wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 11,90 EUR inkl. gesetzl. MwSt. erhoben. Erfolgt keine fristgerechte Stornierung, wird die volle Seminargebühr inkl. MwSt. erhoben. Diese Regelung gilt pro Veranstaltung und Person und unabhängig vom Zeitpunkt der Anmeldung / von einer schriftlichen Bestätigung. Jede Stornoerklärung bedarf der Schriftform. Bei Verhinderung kann jederzeit eine anstelle des Angemeldeten teilnehmende Ersatzperson - für die vollständige Veranstaltung - benannt werden. Auf Wunsch erfolgt eine neue Bestätigung / Rechnung.
4. Seminargebühren
Die Gebühren sind 14 Tage nach Rechnungsdatum fällig. Bei mehrtägigen Veranstaltungen ist eine Buchung von einzelnen Tagen nicht möglich. Gutscheine und Umbuchungsbestätigungen müssen der Anmeldung beigefügt sein. Eine nachträgliche Einlösung ist nicht möglich.
5. Haftung und Allgemeines
Die Akademie Recht behält sich das Recht vor, die angebotenen Veranstaltungen bei zu geringer Nachfrage, Unterbelegung, Ausfall des Dozenten oder aus anderen Gründen, die nicht von der Akademie Recht zu vertreten sind, auch nach erfolgter Anmeldebestätigung, jedoch spätestens eine Woche vor Seminarbeginn, zu verschieben oder abzusagen. Die betroffenen Auftraggeber werden umgehend informiert.
Die Akademie Recht wird sich jedoch im Falle von Absagen um Alternativen bemühen. Darüber hinausgehende Ansprüche des Auftraggebers bestehen nicht. Dies gilt auch für eventuelle Änderungen der Seminarinhalte sowie Termin- oder Ortsverschiebungen.
6. Datenschutzklausel
Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten zum Zweck der Seminarabwicklung und Zusendung von Informationen durch die Akademie Recht elektronisch verarbeitet werden. Die Akademie Recht verpflichtet sich, diese Daten nicht an Dritte weiterzugeben, außer der Teilnehmer hat seine Zustimmung anlassbezogen ausdrücklich erteilt.

Akademie Recht | Fortbildungen | Weiterbildungen | Seminare für Sozialarbeiter, Betreuer und Mitarbeiter von sozialen Einrichtungen