Wir sind telefonisch erreichbar:
Montag bis Freitag
08:30 - 12:00 Uhr

▶ ONLINE-SEMINARE ◀

erica gilb AKADEMIEN

AKADEMIE RECHT

Schulstr. 35
67159 Friedelsheim
Tel. +49 (0) 75 22 / 9 09 96 06
Fax +49 (0) 32 22 / 1 09 59 53
mail@akademie-recht.de

Eingliederungshilfe und Pflege in der Praxis

Die Schnittstelle EGH, Pflegeversicherung, Hilfe zur Pflege und Behandlungspflege

Zwar gilt im Zuge des BTHG keine Vorrang-Nachrang-Regelung bei einem Zusammentreffen von EGH und Pflege, sondern ein Gleichrang der Leistungen. In der Praxis fordert aber dennoch ein EGH-Träger häufig die Betroffenen auf, zuvor Leistungen bei der Pflegekasse zu beantragen, wodurch wertvolle Zeit verloren geht. Zudem kommt es häufig zu Abgrenzungsproblemen, z.B. Unterstützung bei der Alltagsbewältigung (PV) versus Assistenz zur eigenständigen Bewältigung des Alltags (EGH) oder beim Thema Haushaltsführung etc. Das Seminar soll einen vertieften Einblick in die Schnittstellenproblematiken EGH, Pflegeversicherung, Hilfe zur Pflege und Behandlungspflege vermitteln und Sie fit für die Praxis machen.

Eingliederungshilfe und Pflege in der Praxis

  • Allgemeiner Überblick der Leistungen und ihrer Träger;
  • Zielrichtung und Wesen der Leistungen der Pflegeversicherung einschließlich einer Darstellung der Module;
  • Zielrichtung und Wesen der Leistungen der Eingliederungshilfe einschließlich der 9 Lebensbereiche;
  • Schnittstelle des Begutachtungsverfahrens der Rentenversicherung (NBA) versus ICF-Betrachtungsweise in der Eingliederungshilfe
  • Relevanz der Pflegegutachten für die Eingliederungshilfe
  • Einbeziehung der Pflegekasse in das Gesamtplanverfahren der Eingliederungshilfe;
  • Zusammentreffen Eingliederungshilfe und Pflege im häuslichen Bereich;
  • Zusammentreffen Eingliederungshilfe und Pflege in neuen Wohnformen;
  • Verschärfte Koordinierungspflicht nach § 13 Abs. 4 SGB XI unter Beachtung der Empfehlung des GKV-Spitzenverbandes und der BAGüS
  • Zusammentreffen Eingliederungshilfe und Hilfe zur Pflege unter Beachtung des sog. Lebenslagenmodells
  • Zusammentreffen Eingliederungshilfe und Behandlungspflege

Seminare zu diesem Thema bieten wir zu unterschiedlichen Preisen als online-Seminar oder vor Ort in Präsenz an. Bitte beachten Sie hierbei auch die unterschiedlichen Preise und Leistungen.

Methoden

Vortrag, Praktische Beispiele, Besprechung von Fragen.

Gerne können angemeldete Teilnehmer Fragen vorab per kurzer E-Mail an den Referenten senden.
Bitte geben Sie im Betreff das Seminar-Thema, Ort und Datum an.

Kosten und Leistungen des online-Seminars

Die Teilnahme an dem Seminar über 8 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten kostet pro Teilnehmer 208,25 EUR (inkl. ges. MwSt.).
Diese Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme am online-Seminar und die Unterlagen in digitaler Form, die Ihnen von uns bereit gestellt werden. Die Kursgebühr enthält keine Verpflegung. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang unsere AGB.

Kosten und Leistungen des Präsenz-Seminars im Hotel

Die Teilnahme an dem Seminar über 8 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten kostet pro Teilnehmer 267,75 EUR (inkl. ges. MwSt.).
Diese Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme am Seminar und die gedruckten Unterlagen, die Ihnen von dem Referenten bereit gestellt werden, sowie die Verpflegung während des Präsenz-Seminars. In dem Preis sind weder Fahrtkosten noch etwaige Übernachtungskosten enthalten. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang unsere AGB.

Eingliederungshilfe und Pflege in der Praxis - Aktuelle Kurstermine:


Legende:

  •     Dieser Kurs hat noch ausreichend freie Plätze.
  •     Dieser Kurs hat nur noch wenige freie Plätze.
  •     Dieser Kurs ist ausgebucht.