Fortbildungen und Weiterbildungen für Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Betreuer und Mitarbeiter in der sozialen Arbeit

Akademie Recht

Erica Sonntag

Martinstr. 3

D 88279 Amtzell

Tel.: +49 7520 9536 448

Fax: +49 3222 1095 953


Sozialversicherungsrecht 1: SGB V; SGB XI: Krankenversicherung; Pflegeversicherung

Zu den aktuelle Kursterminen

Seminar für Leistungserbringer (Mitarbeiter in Sozialarbeit, Pflege und Betreuung, Leiter entsprechender Einrichtungen)

Intensivseminar Sozialversicherungsrecht Teil 1:

Gesetzliche Krankenversicherung (SGB V)
Soziale Pflegeversicherung (SGB XI)
Unversicherte Personen im SGB V

Im Mittelpunkt dieses Intensivseminars für Beschäftigte in sozialen Berufen steht das Sozialversicherungsrecht:
  • gesetzliche Krankenversicherung (SGB V)
  • Umgang mit unversicherten Personen im SGB V
  • soziale Pflegeversicherung (SGB XI)

Schwerpunkte zum Krankenversicherungsrecht (Sozialgesetzbuch V) sind:

  • Pflichtmitgliedschaft / freiwillige Versicherung / Familienversicherung, insbes. für behinderte Kinder; KV nach Haft
  • Leistungen der Krankenversicherung, wie z. B. Krankenbehandlung, Heil- und Hilfsmittel; Hilfsmittelversorgung in Einrichtungen der Eingliederungshilfe
  • Kostenerstattung; (Zeitpunkt der Antragstellung, vorzeitiger Erwerb der Hilfsmittel)
  • Krankengeld; (Fallstricke bei Folgebescheinigung, Blockfristen)
  • Aufforderung zur Rentenbeantragung durch Krankenkasse.
  • MDK

Schwerpunkte Unversicherten Personen im SGB V sind:

  • Wahl gesetzliche/private Krankenversicherung
  • Nachzahlung Beiträge und Krankenversicherungsschutz
  • Leistungen SGB II / SGB XII bei fehlendem Versicherungsschutz
  • Leistungen bei fehlender Versicherung

Schwerpunkte zum Pflegeversicherungsrecht (Sozialgesetzbuch XI) sind:

  • das NBA als Chance begreifen
  • Leistungen der Pflegeversicherung
  • Bezüge des Rechts der Pflegeversicherung zu anderen sozialrechtlichen Ansprüchen (z.B. SGB V, SGB XII)
  • Besonderheiten bei Demenzerkrankungen
  • Spezielle Leistungen für Pflegepersonen und deren soziale Absicherung
  • Gutachterliche Einschätzungen der Pflegebedürftigkeit
  • Ambulante Pflegeleistung in Einrichtungen der Eingliederungshilfe

Seminar-Ziel

  • Vermittlung und Aktualisierung notwendiger Kenntnisse im Sozialrecht zum Sozialversicherungsrecht (SGB V, XI, - Krankenversicherungsrecht, soziale Pflegeversicherung)
  • Hilfen im Umgang mit nicht versicherten Personen
  • Vermittlung der relevanten Verfahrensvorschriften des SGB X und des SGG

Methoden

Vortrag, Praktische Beispiele, Besprechung von Fragen.

Gerne können angemeldete Teilnehmer Fragen vorab per kurzer E-Mail an den Referenten senden.
Bitte geben Sie im Betreff das Seminar-Thema, Ort und Datum an.

Kosten

Die Teilnahme an dem Seminar über 8 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten kostet pro Teilnehmer 178,50 EUR (inkl. ges. MwSt.).
Diese Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme am Seminar und die Unterlagen, die Ihnen von dem Referenten bereit gestellt werden, sowie die Verpflegung während des Seminars. In dem Preis sind weder Fahrtkosten noch etwaige Übernachtungskosten enthalten. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang unsere AGB.

8 Forbildungspunkte

Für dieses Seminar erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte bei der Registrierung beruflich Pflegender.

Aktuelle Kurstermine:



Legende:

  •     Dieser Kurs hat noch ausreichend freie Plätze.
  •     Dieser Kurs hat nur noch wenige freie Plätze.
  •     Dieser Kurs ist ausgebucht.