Wir sind telefonisch erreichbar:
Montag bis Freitag
08:30 - 12:00 Uhr

▶ ONLINE-SEMINARE ◀

erica gilb AKADEMIEN

AKADEMIE RECHT

Schulstr. 35
67159 Friedelsheim
Tel. +49 (0) 75 22 / 9 09 96 06
Fax +49 (0) 32 22 / 1 09 59 53
mail@akademie-recht.de

Vollmachten und Verfügung bei Menschen mit psychischen Erkrankungen

Menschen mit psychischen Erkrankungen:
Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht als Instrumente der Selbstbestimmung

Die Vollmachten zur Vorsorge ermöglichen ein hohes Maß an Selbstbestimmung. Dadurch wird sichergestellt, dass Wünsche und Bedürfnisse der Betroffenen bekannt sind und befolgt werden können. Das gilt auch und insbesondere für Menschen mit psychischen Erkrankungen.

Das Seminar bietet einen Überblick über Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht als Instrumente der Selbstbestimmung. Ziel der klassischen Vorsorgeverfügungen ist es für den Fall der Einwilligungsunfähigkeit vorzubeugen.

Im Seminar werden darüber hinaus Besonderheiten bei Vollmachten für Menschen mit psychischen Erkrankungen vorgestellt. Auch das neue Betreuungsrecht, das sich verstärkt an den Wünschen der Betroffenen orientiert, hat Einfluss auf die Gestaltung der Vollmachten und der Patientenverfügung.


Seminare zu diesem Thema bieten wir zu unterschiedlichen Preisen als online-Seminar oder vor Ort in Präsenz an. Bitte beachten Sie hierbei auch die unterschiedlichen Preise und Leistungen.

Methoden

Vortrag, Praktische Beispiele, Besprechung von Fragen.

Kosten und Leistungen des online-Seminars

Die Teilnahme an dem Seminar über 8 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten kostet pro Teilnehmer 208,25 EUR (inkl. ges. MwSt.).
Diese Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme am online-Seminar und die Unterlagen in digitaler Form, die Ihnen von uns bereit gestellt werden. Die Kursgebühr enthält keine Verpflegung. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang unsere AGB.

Kosten und Leistungen des Präsenz-Seminars im Hotel

Die Teilnahme an dem Seminar über 8 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten kostet pro Teilnehmer 267,75 EUR (inkl. ges. MwSt.).
Diese Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme am Seminar und die gedruckten Unterlagen, die Ihnen von dem Referenten bereit gestellt werden, sowie die Verpflegung während des Präsenz-Seminars. In dem Preis sind weder Fahrtkosten noch etwaige Übernachtungskosten enthalten. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang unsere AGB.

Vollmachten und Verfügung bei Menschen mit psychischen Erkrankungen - Aktuelle Kurstermine:


Legende:

  •     Dieser Kurs hat noch ausreichend freie Plätze.
  •     Dieser Kurs hat nur noch wenige freie Plätze.
  •     Dieser Kurs ist ausgebucht.